Hilfe

Beim ersten Öffnen der I Ging Bibliothek werden Sie von diesem Startbildschirm begrüsst. Durch Drücken auf “Die App starten” gelangen Sie zum Fragebildschirm der App.

Die App enthält alle Funktionen, die Sie sich für die Arbeit mit dem I Ging schon immer gewünscht haben. Die Übersetzungen und Interpretationen einer Vielzahl von Autoren stehen Ihnen in präziser Auswahl zur Verfügung.

Im Bildschirm Neue Frage ist der erste Schritt, eine Frage zu formulieren. Versuchen Sie, eine Frage zu stellen, die emotional in Ihrem Kopf gereift ist und auf eine Antwort drängt. Je spezifischer Ihre Frage ist, desto bedeutungsvoller wird die Antwort sein. Je allgemeiner Ihre Frage ist, desto unsicherer wird die Antwort sein.

Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, wenn man das I Ging befragt. Die Verwendung von physischen Schafgarbestängeln oder Münzen öffnet Ihre Intuition besser als ein Zufallsgenerator.

Siehe auch die Anleitung auf der Q&A-Seite.

Sie können zwischen drei verschiedenen Befragungsarten wählen:

  • Verwendung von Schafgarbestängeln oder Münzen und Eingabe der empfangenen Werte durch Antippen der Schaltfläche “Manual”.
  • Verwendung der Wahrscheinlichkeit von Münzen durch sechsmaliges Antippen der Schaltfläche “Münzen”. Das entspricht dem Verwenden von physischen Münzen.
  • Verwendung der Schafgarbestängel-Wahrscheinlichkeit durch sechsmaliges Antippen der Schafgarbestängel-Taste. Das entspricht dem Verwenden von physischen Schafgarbestängeln.


Die Befragungsmethoden werden im Q&A-Bereich der App erklärt.

Sie können auch direkt auf die vollständigen Informationen zu einem bestimmten Hexagramm zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche Alle Hexagramme tippen.

Die Spalten-Legende gibt das obere Trigramm bzw. die obere Hälfte des Hexagramms an, die Zeilen-Legende das untere Trigramm bzw. die untere Hälfte des Hexagramms. So können Sie das von Ihnen gesuchte Hexagramm aufgrund seines Aussehens auswählen.

Nebenstehend finden Sie ein Beispiel für die Erfassung von Werten aus einer Befragung mit physischen Schafgarbestängeln oder Münzen.

Nebenstehend finden Sie ein Beispiel für den Befragungsvorgang mit virtuellen Münzen.

Sobald der Befragungsprozess abgeschlossen ist, erscheint der Antwortbildschirm. Auf der linken Seite sehen wir das Antwort-Hexagramm, auf der rechten Seite das Tendenz-Hexagramm. Das Tendenzhexagramm erscheint nur, wenn es eine sich ändernde Linie im Antworthexagramm gibt. Diese sogenannten Wandlungslinien sind gelb gezeichnet und haben die Zahlenwerte 6 (unterbrochen, altes Yin) oder 9 (durchgezogen, altes Yang).

Über die Schaltfläche Bearbeiten können Sie das Befragungsdatum, den Befragungsort, den Namen des Fragenden sowie die Frage selbst nachträglich anpassen.

Mit der Schaltfläche Teilen können Sie einen Auszug aus der Antwort auf Ihre Frage per E-Mail oder einen Messaging-Dienst mit Ihren Freunden teilen.

Sie können nun zu einem der Interpretationstexte übergehen, indem Sie auf die Schaltfläche Bibliothek tippen.

Mit Hilfe der nach unten gerichteten Pfeile öffnen Sie ein Werk, mit den nach oben gerichteten Pfeilen klappen Sie dasselbe wieder zu. Innerhalb eines Werkes lassen sich die verschiedenen Abschnitte des I Ging wiederum ein- und ausblenden.

Im “Original”-Bildschirm können Sie den Originaltext des I Ging zum erhaltenen Hexagramm Zeichen für Zeichen analysieren.

Nachdem Sie das Feld Original und eine Abteilung des I Ging-Texts geöffnet haben, hier Das Urteil, erhalten Sie in einer zukünftigen Version der I Ging Bibliothek eine ausführliche Definition und die Konkordanz jedes Zeichens.

In diesem Beispiel ist eine Übersetzung und eine Interpretation des Wilhelm-Kommentars geöffnet.

Im Reiter Vergleichen können Sie zwei oder mehr Werke gleichzeitig auswählen und anzeigen lassen, was den Vergleich zwischen verschiedenen Interpretationen deutlich erleichtert. Mit Druck auf Vergleichen gelangen Sie zur gleichzeitigen Ansicht der ausgewählten Werke. (siehe den nächsten Bildschirm)

Dank der Übertragung der meisten Werke in eine standardisierte Wilhelm-Yi Jing-Struktur steht zum ersten Mal eine präzise und schnelle Vergleichsmöglichkeit zwischen verschiedenen Kommentaren zur Verfügung.

Die im letzten Bildschirm ausgewählten Werke werden hier nach I Ging-Abschnitt getrennt direkt übereinander angezeigt.

Im Struktur-Bildschirm finden Sie verschiedene aus ihrem Antworthexagramm abgeleitete Hexagramme. Weiteres zur Bedeutung dieser abgeleiteten Hexagramme finden Sie unter Q&A.

Im Dynamik-Bildschirm finden Sie den erstmals publizierten Kommentar von Adrian Stahel zur Dynamik des I Ging. Er beschreibt, wie nahe sich I Ging und westliche Systemtheorie stehen, und wirft ein völlig neues Licht auf das Buch des Wandels.

Frage und Antwort-Bildschirm

Im Bildschirm F&A bzw. Q&A wird eine grosse Anzahl von Fragen über das I Ging in Deutsch und Englisch beantwortet.

Im Shop können Sie Ihre Grundversion der App in die Premium-Version umwandeln. Diese erlaubt Ihnen unter anderem den Kauf weiterer Kommentare zum I Ging von einer Vielzahl von Autoren, die das I Ging unter den verschiedensten Blickpunkten kommentieren. Dazu gehört auch der Dynamik-Kommentar von Adrian Stahel, der mit dem Nachweis der nahen Verbindung von I Ging und westlicher Systemtheorie ein völlig neues Licht auf das Buch des Wandels wirft.

Der Bildschirm Alte Fragen enthält einen Überblick über alle früher gestellten Fragen, die Daten und Orte, an denen sie gestellt wurden, sowie die Antwort- und Tendenzhexagramme für jede Frage. Indem Sie auf eine Frage tippen, können Sie auf die früher erhaltene Antwort und ihre Interpretationen zugreifen.

Die Auflistung der Befragungen können Sie nach Stichworten durchsuchen und nach Alphabet, Priorität, Befragungsort und Befragungszeit sortieren.

In der Dialogbox Einstellungen, die Sie von überall in der App über das Drei-Punkte-Menü rechts oben erreichen, können Sie zwischen den folgenden Benutzeroberflächen-Sprachen wählen: Deutsch, Englisch, Mandarin und Russisch. Die Premium-Version erlaubt zusätzlich die Angabe eines Benutzernamens.

Ausserdem können Sie hier die Schriftart und -grösse der Interpretationstexte gemäss Ihren Vorlieben konfigurieren. Mit dem Premium-Paket erwerben Sie 20 verschiedene, attraktive Schriftarten. Ihre Auswahl können Sie im darunterliegenden Vorschau-Textfeld überprüfen.

Export:
Um eine separate Sicherungskopie Ihrer Fragen an das Yi Jing auf Ihrem Gerät anzulegen, klicken Sie dafür auf den Menüpunkt ‘Fragen exportieren’. Es wird automatisch eine Kopie aller Fragen auf Ihrem Gerät erstellt.

Import:
Um den Backup wieder in die App zurückzuladen, klicken Sie dafür auf den Menüpunkt ‘Fragen importieren’ auf. Sie sehen nun Ihre Sicherungsdateien und können die Richtige anhand des Datums auswählen. Anschliessend werden Sie im folgenden Dialogfeld gefragt, ob Sie ‘Nur fehlende Fragen’ oder ‘Alle’ importieren wollen. Wenn Sie ‘Alle’ wählen, werden alle Fragen in der Bibliothek überschrieben. Wenn Sie ‘Nur fehlende Fragen’ auswählen, werden alle Fragen im Backup importiert, die nicht schon in ‘Alte Fragen’ aufgeführt sind.

Bevor Sie die Datei mit den exportierten Fragen auf ein anderes iOS Gerät kopieren/übertragen können, müssen Sie das Gerät mit der zu exportierende Datei mit dem Zielcomputer verbinden. Danach öffnen Sie iTunes oder Finder, um die entsprechende Datei auf die Festplatte des Zielcomputers zu kopieren/übertragen. Wenn Sie die kopierte/übertragene Datei auf ein weiteres Gerät kopieren/übertragen wollen, müssen Sie das weitere Gerät mit dem Zielcomputer verbinden. Wiederum via iTunes oder Finder können Sie die Datei nun auf Ihre weiteren Geräte kopieren/übertragen.

Die exportierte csv-Datei (mit Excel kompatibel) ist in der folgenden Struktur aufgebaut: ID, Frage, Bewertung, Datum, Ort, Benutzername, Linienabfolge.

Um die exportierten Fragen auf ein anderes Gerät zu kopieren/übertragen, müssen Sie zuerst in der ‘Eigene Dateien’ App die entsprechende Datei der exportierten Fragen suchen. Normalerweise ist sie unter dem Ordner ‘YiJingLibrary’ im internen Speicher abgelegt. Von dort aus können Sie nun die entsprechende csv-Datei auswählen und kopieren/übertragen, bspw. mittels Verbindung mit dem Computer oder durch Klicken auf ‘Senden’ weiter übertragen.

Nachdem die Datei auf den (externen) Computer kopiert/übertragen ist, können Sie sie von dort aus auf weitere Geräte kopieren/übertragen. Wenn Sie die Datei an sich selbst geschickt haben, müssen Sie sie zuerst auf ihr Gerät herunterladen, bevor Sie in der App auf die Funktion ‘Fragen importieren’ klicken. Ansonsten kann die zu importierende Datei nicht gefunden werden.

Die exportierte csv-Datei (mit Excel kompatibel) Hat die folgende Struktur: ID, Frage, Bewertung, Datum, Ort, Benutzername, Linienabfolge